Bettina Messinger SPD-Stadträtin in München   |   Sitemap   |   Impressum   |   Kontakt

Februar 2017: Faschingsmotto "Mehr Tram wagen!"

Es ist eine schöne Gaudi mit Botschaft: Die SPD-Stadtratsfraktion setzt zum Fasching ein Zeichen für den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs. Beim Faschingszug der Damischen Ritter ist die Rathaus-SPD mit einem Wagen in Tram-Optik dabei.

Das Motto lautet "Mehr Tram wagen", das Fahrziel ist der Englische Garten und als Personal wünschen die Stadträtinnen und Stadträte der Fraktion eine gute Fahrt.

Die SPD-StadträtInnen haben sich als SchaffnerInnen verkleidet - aber keine Angst heute wurde nicht kontrolliert!

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Reissl sagt dazu:

Die SPD setzt bei der Verkehrspolitik auf eine gute Mischung, vor allem aber auf einen leistungsfähigen ÖPNV. Wir wollen das U-Bahnnetz ausbauen, den Busverkehr attraktiver machen und wir sind überzeugte Freunde der Tram. Die Straßenbahn ist umweltfreundlich, schnell, sicher – und sie ist beliebt bei den Münchnerinnen und Münchnern. Der Stadtrat hat auf SPD-Initiative hin die Tram-Westtangente beschlossen, jetzt soll auch die Nordtangente durch den Englischen Garten kommen. Wir wollenmehr Tram wagen.

Und da gilt, werte Tram-Bremser im Stadtrat: Zusteigen statt zurückbleiben!

Und mit dabei als Schaffner-Innen waren die SPD-Stadträt-Innen:

Renate Kurzdörfer, Jens Röver, Verena Dietl, Constanze Söllner-Schaar, Hans-Dieter Kaplan, Bettina Messinger, Klaus-Peter Rupp, Heide Rieke, Julia Schönfeld-Knor, Christian Vorländer, Alexander Reissl, Birgit Volk und Kathrin Abele.

Und alle hatten dabei viel Freude!